AGB

Allgemeine Geschäftsbedingung

 

 

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von Fit & in Balance. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Wir sind jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

 

 

Buchung

Die Anmeldung für unserer Dienstleistung erfolgt schriftlich, per Webseite, E-Mail oder Fax. Durch unsere schriftliche Bestätigung kommt zwischen Veranstalter und Teilnehmer ein verbindlicher Vertrag zustande.

 

 

Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen

Die Gebühr ist bei Einzelsitzungen direkt nach der Dienstleistung fällig, entweder bar oder baldmöglichst nach Rechnungsstellung auf das angegebene Konto zu überweisen. Bitte geben Sie bei allen Zahlungen die Rechnungsnummer und Ihren Namen an. Bei Coachings wird die Hälfe der Kosten nach der ersten Sitzung fällig und der Restbetrag nach der zweiten.

Sollten Sie zum vereinbarten Termin verhindert sein, bitte wir Sie 24 Stunden vorher den Termin zu verschieben oder abzusagen. Bei kurzfristigem Absagen oder unangekündigtem Fernbleiben behalten wir uns das Recht vor, eine Ausfallsentschädigung von 50 – 100% in Rechnung zu stellen.

Wir behalten uns des Weiteren das Recht vor, Termine abzusagen bzw. nach Absprache nachgeholt. Ein Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen.

Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Belehrung zum Verbraucherschutz

Der Teilnehmer bestätigt ausreichende Gesundheit, um unserer Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Die Teilnahme geschieht auf eigene Verantwortung und kann eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung nicht ersetzen. Der Teilnehmer entlässt alle Mitarbeiter von jeglicher Haftung.

Besonderer Hinweis zum HWG (Heilmittelwerbegesetz)

Aus rechtlichen Gründen wird besonders darauf hin gewiesen, dass bei keiner der aufgeführten Heilweisen der Eindruck erweckt wird, das hier ein Heilungsversprechen von Larissa Behr zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.

Hinweis für Abmahnungsversuche

Sollten Sie der Meinung sein, einen Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften z.B. des Wettbewerbsrechts zu sehen, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Dieser Hinweis wird dann unverzüglich geprüft.

 

 

Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist das Gericht des Hauptsitzes des Unternehmens Fit & in Balance zuständig.

Sonstiges

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedürftige Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.